Crep Maker 2 verrückte Variationen wie man Crepes backen kann

creepmnaker

Clatronic Crep Maker

Sie haben wieder Lust auf Crepes vielleicht Weihnachten oder Silvester, aber Ihn fehlt die Idee wie man welche backen tut.

Schauen Sie dem verrücktesten Crep Maker Spaniens zu, wie er die Crepes backen tut, eigentlich ist es ganz einfach, die Platte vorheizen, mit dem Regler den Bräunungsgrad einstellen. wenn das grüne Lämpchen brennt kann es los gehen. Lassen Sie sich inspirieren, von dem Crepes Artist auzf Malle

 

Schauen Sie sich das Video, Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Rezept

Französche Crepes                                                                                 50 g geschmolzene Butter                                                                      150 g Mehl                                                                                                  2 Eier                                                                                                        1 EL Speißeöl kein Olive                                                                       200 ml Milch                                                                                           1 Prise Salz

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine große Schüssel sieben, eine Vertiefung in die Mitte drücken. Eier und Butter in die Vertiefung geben, mischen, bis eine regelmäßige „Paste“ entsteht. Milch zufügen und rühren, bis ein gleichmäßiger Teig ohne Klümpchen entsteht. Öl und Salz dazugeben. 2h im Kühlschrank stehen lassen.
Zubereitung: In einer großen, flachen Pfanne oder Crep Maker Öl sehr heiß werden lassen und jeweils eine Kelle Teig breit streichen.
Kann süß oder salzig gegessen werden. Man kann einen Crep auch füllen mit Banane oder Nutella
Das Rezept wurde von Chefkoch.de entnommen, alle Urheberrechte bleiben bei Chefkoch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*