Fondue 4 Dinge auf die ich achten muß wenn ich mit einem Fondue koche

Fondue

Worauf sollten Sie achten, um ein Fondue Essen problemlos zu überstehen.

Magenprobleme

Es muß nicht immer Käse sein beim Fondue, auch ein Fondue mit Brühe schmeckt gut.  Wenn man die Brühe in einem Feuertopf kocht und jeder Gast Gemüse und Fleischscheiben darin gart. Hier sollte man besondere Hygiene walten lassen, denn durch dem Keim Campylobacter, kann es zu erheblichen Problemen im Magen-Darmbereich kommen.

Forscher fanden herraus wenn man ein Fondue mit Brühe ißt erhöht sein Infektionsrisiko umein erhebliches. Desweiteren hat man festgestellt, das man mit Kontakt mir rohen befallenen Hähnchenfleisch schneller den Magen Darm Infekt durch den oben genannten Keim bekommen kann. Es reicht schon aus wenn rohe Fleischstückke auf dem Teller liegen,bevor diese inder Brühe gegart werden. Verunreinigtes Fleisch kann mit den anderen Beilagen vermischt werden.

Bei einem geselligen Fondue sollte keiner auf Hygiene verzichten.

Benutzen Sieeinen seperaten Teller für die Fleischstückchen, jeweils einenfür rohes und einenfür gegrilltes Fleisch.. Man senkt das Infektrisiko erheblich. Das Gleiche gilt wenn man gefrorenes Fleisch nimmt. Durch das einfrieren sind vielde der Keime abgetötet worden..

Die Folgen des Keim Campylobacter sind Durchfall, Fieber, Übelkeit und Erbrechen. Inseltenen Fällen kannes zu dem Guillain-Borre`-Syndrom kommen,das zu Lähmungserscheineungen führt. Denn durch unzureichendes

erhitzen des Geflügelfleisches, welches meistens die Hauptursache ist für diese Magen Darm Krankheit ist. Die Übertragung des Keimes auf den Menschen insbesondere durch mangelnde Küchenhygiene.

 Unfälle beim Fondue

Sicherheit beim Fondue ist oberes Gebot, niemand soll zu Schaden kommen. Leider passieren beim Fondue essen immer wieder Unfälle, wie Brandverletzungen, bis Feuer  oder Explosionen

Die Sicherheit beim Fondue ist ein wichtiges Thema, damit beim Silvesterfondue oder beim Weihnachtsfondue niemand zu Schaden kommt. Leider passieren beim Fondue-Essen immer wieder Unfälle, die von Brandverletzung bis hin zu Feuer und Explosion reichen.

Beachten Sie folgende Sicherheitsmaßnahmen.

Das Fondue sollte auf einer feuerfesten Unterlage stehen, ideal ist die Tischmitte, sodaß die Fonduegäste alle mit Ihren Gabeln in die Garflüssigkeit kommen können. Bitte keine brennbaren Dinge in die Nähe des Fonduetopfes legen. Auch zu beachten ist wenn die Gäste die Gabeln in die Fonduebrühe legen, die Ärmel der Pullover können leicht brennen.

Wenn Sie die Sicherheitsmaßnahmen beachtet haben reduzieren Sie das Risiko eines Unfalls

Falls es doch brennen sollte durch das übererhitzte Fett, Bitte nicht mit Wasser löschen. Bitte ersticken Sie das Feuer durch ein Holzbrett, oder einen Teller, do daß die Sauerstoffzufuhr unterbrochen ist.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*